• mysnow.pro Kurvenschul

Kurvenschule

Für alle Könnenslevels

Skifahren neu entdecken mit einem Unterrichtskonzept, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Egal ob Newbies oder Experten, die noch etwas mehr über Kurven-Dynamik erfahren wollen.

Wie funktioniert das?

Funktionelle Bewegungsanalyse - aus Fehlern lernen

Die meisten Lehrmethoden, nicht nur beim Skifahren, wollen Fehler vermeiden. Ich finde es besser, sich zunächst mit eingeschliffenen, nicht so zweckmässigen Bewegungen und Mustern tiefer auseinander zu setzen. Sie deutlich zu erkennen. Dann kann man sie viel leichter ablegen und neue, effektivere ganz einfach entdecken.

Ich helfe dabei, tiefere Ursachen für Fehler zu ergründen.

Organisches Lernen - Entdecken statt üben

Es geht einfach darum zu entdecken wie etwas leichter fällt. Gewohntes und Ungewohntes zu vergleichen und sich Fragen zu stellen. Zum Beispiel: Mache ich Bewegungen, die völlig unnötig sind? Stimmt die Richtung meiner Bewegung mit meiner vorgestellten Linie überein? Beginne ich die Bewegung rund und leicht?

Meine Aufgabe ist es Erfahrungsgelegenheiten zu kreieren, die dem Lernenden helfen seine Funktionen zu verbessern und in seiner Selbstentdeckung und -entwicklung weiter zu gehen.

Optimale Bedingungen

Das Zusammenspiel der Muskeln und damit des gesamten Bewegungsalaufs können nicht über Kraftanstrengung „neu programmiert“ werden. Auch schwierige Bedingungen machen lernen schwer bis unmöglich.

Meine Unterstützung für den Lernenden besteht darin, ihm das Lernen zu erleichtern. Indem ich das geeignete Gelände vorschlage und beim Timing helfe.

Welche Kurse gibt es?

Langjährige Erfahrung als Rennläuferin, Skilehrerin, Skischulleiterin, Coach und Skientwicklerin erlauben mir für jeden einzelnen Kunden ein massgeschneidertes Angebot zu erstellen.

Individual Coaching
Themen-Workshops
Gruppen-Seminare
Team-Building Workshops
Ski-Trips

Und Menschen mit Handicap?

Jeder ist etwas ganz besonderes. Und fast jeder hat sein spezifisches Problem, das beim Skifahren kleine oder grosse Hürden auferlegt. Hühneraugen oder Höhenangst. Ein Kreuz mit dem Kreuz oder Knie. Für mich sind besonders Menschen, für die Skifahren nicht selbstverständlich erscheint, ein Anliegen. Egal ob kognitiv oder körperlich etwas anders, lass uns darüber reden und gemeinsam entscheiden ob wir den Schritt wagen wollen.

Wo finden die Kurse statt?

Von Kind an in der Ski-Welt zu Hause, kenne ich viele Hänge, die den unterschiedlichsten Bedürnissen entsprechen. Gerne mache ich Vorschläge oder komme in dein Lieblings-Skigebiet.

Extra für Schnee-Profis

Für Trainer, Coaches & Skilehrer gibt es Meisterklasse Seminare, die den Blick fürs Wesentlich schärfen. Im Fokus: Tiefe Ursachenforschung im Detail und höchst individuelle Mittel für die gewünschte Korrektur.

Wie läuft das?

Meine Arbeit mit Experten besteht darin, die individuellen intuitiven Erfahrungen und Eindrücke in klares Wissen umzuwandeln.

Wer kann Teilnehmen?

Trainer, Coaches und Skilehrer; Skischulen, Verbände, Vereine – SnoPro Seminare und weiterführende Publikationen dienen zur Ergänzung bestehender Ausbildungen.

Was sind die Inhalte?

Die Trainings und Workshops sollen zum Zweck der beruflichen Anwendung helfen:

  1. Das organische Lernen für sich selbst zu einer neuen Erfahrung zu machen
  2. Die zugrunde liegenden Gedanken von funktionaler Ski-Bewegungslehre zu verstehen
  3. Die daraus resultierenden Prinzipien zu erkennen und selbständig in die persönliche Arbeit des Ski-Unterrichts und Trainings zu integrieren.

Was ist die funktionale Skilehre?

Grundlage der Kurvenschule ist das funktionale Verständnis des Menschen und seines Verhaltens.

Es geht um die Betrachtung des menschlichen Organismus als einen Komplex von Funktionen. Tiefe Ursachenforschung im Detail und die höchst individuellen Mittel für die gewünschte Korrektur, unterscheiden die funktionell arbeitende Kurvenschule von den meisten klassischen Ski Unterrichts- und Trainings-Methoden.

Grundlagen der funktionalen Skilehre als PDF herunterladen

Individual Termine & Preise auf Anfrage

It’s more than bend your knees and follow me!

Unmögliches könnte möglich werden. Mögliches leicht. Leichtes elegant.

Skifahren ist leicht

Wenn alles passt!

Nicola Werdenigg-Spiess - Skifahren ist leicht!
Mich faszinieren vor allem die großen Auswirkungen von kleinen Bewegungen, das Spiel mit Mechanismen und Psyche & Körper als zusammengehörendes System.
Themenschwerpunkt Kurvengeist auf Kunstpiste.com
Skifahren neu entdecken: Im Einklang mit Schnee, Kanten und Schwerkraft – sanftes Gleiten als Lebensgefühl. Body, Soul & zwoa Brettln im gfiahrign Schnee. Juhhee!